Dienstag, 3. Juli 2012

Regen, Regen, Tröpfchen

Geschwitzt haben wir am Wochenende in allen Teilen Deutschlands. Gejammert wurde fast überall, dass zwar Sonne schön ist, aber alles in allem zu heiss das ganze. Gebettelt, es möge doch Regen kommen, zumindest nachts. Der ersehnte Regen kam, mit heftigen Gewittern, Blitz und Donner.
Und jetzt? Ja, jetzt regnets weiter , is kalt und schmuddelig. Wollsocken und dicker Pulli, Couch-liege Wetter. Ich persönlich bin für konstante 25 Grad. Da kann man alles machen. Aber so wie jetzt .... bäh. 
Das einzig gute, es motiviert mich zu stricken. Bei 39 Grad hab ich nämlich dazu so gar keine Lust.

Angestrickt hab ich von der Lieben Kirstin ein paar Glückssocken. Ich mag das Muster und irgendwie geht es einfach, locker und schnell von der Hand.

Kommentare:

  1. Wir haben hier immer noch 36°C und ja - es ist definitiv zu heiß zum stricken *seufz* Aber momentan bin ich eh eher am häkeln ;)

    Deine Glückssocken sehen super aus - das Muster find ich witzig ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Oh ... bei Euch is immer noch so warm? Oh je ...
    Vielen Danke .... die Socken tragen sich auch super.
    Lg Heike

    AntwortenLöschen